eingelaufene Pullies wieder groß zaubern !

Euer lieblings Pulli ist im Trockner eingelaufen und Ihr wollt den unbedingt diesen Winter tragen? Zum Wegschmeißen ist euer Wollpulli zu schade? Mit ganz einfachen Mitteln könnt Ihr euer Kleidungsstück wieder vergrößern!

Wie das Ganze geht könnt ihr hier in 5 kleinen Schritten nachlesen.

  • Weich deinen Wollpulli in Babyshampoo ein
  • Spül alles sorgfältig aus und drücke das Wasser heraus
  • wickel dein Pulli in ein Handtuch ein
  • ziehe den Pulli vorsichtig auseinander und befestige ihn in der gewünschten Größe.
  • Alle paar Stunden solltest du den letzten Schritt wiederholen.

Hier die ausführliche Anleitung wie du zum gewünschten Ergebnis kommst:

Den Pulli einweichen

Fülle ein Waschbecken mit warmem Wasser und geb ca zwei Löffel Babyshampoo dazu. Jetzt leg den eingelaufenen Wollpulli rein und lass das ganze 15 Minuten einwirken. Dies müsste reichen, um die Fasern zu lockern.

Pulli aus dem Wasser nehmen.

Nehm nun den Pulli aus dem Wasser heraus und spül ihn sorgfältig mit klarem Wasser aus. Drücke das Wasser so gut wie möglich aus. Wringe den Pulli nicht aus, da sich sonst die Form verzieht!

Den feuchten Pulli in ein Handtuch wickeln.

Um das restliche Wasser aus dem Pulli und ihn etwas trockener zu bekommen, wickel ihn ein sauberes, trockenes Handtuch ein. Dieses wird die Feuchtigkeit aus dem Stoff ziehen.

Den Pullover auf die gewünschte Größe ziehen und festpinnen.

Nun zieh den feuchten Pulli vorsichtig auseinander. Wenn du die gewünschte Größe erreicht hast, dann steck ihn am besten an einer Pinnwand oder Ähnlichem fest, dass er diese Größe beibehält.

Nachziehen

Alle paar Stunden solltest du den Pulli wieder etwas in Form ziehen und neu feststecken.

Dies nimmt zwar etwas Zeit in Anspruch, aber wenn alles getrocknet ist, sollte dein Wollpulli wieder die gewünschte Größe angenommen haben. Falls nicht, dann wiederhol alles noch einmal =) danach wirst du froh sein, dass du dein lieblings Pulli wieder tragen kannst.

Und jetzt viel Spaß beim Ausprobieren!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>