Was sind medizinische Gesichtsmasken Typ I und II

Munschutzmasken der Typen I und II

Diese sind medizinische Produkte und schützen den Umgebungsbereich des Trägers vor Tröpfcheninfektionen. Diese Tröpfchen entstehen durch husten, räuspern, spucken, niesen, eine feuchte Aussprache und auch beim Singen.

Die beiden Masken unterscheiden sich durch folgende Fähigkeiten:

  • Typ I filtert mindestens 95%
  • Typ II filtert mindestens 98%

der Bakterien aus der Luft.

Alle in Europa in gebrauch befindlichen Masken müssen der EU Norm entsprechen. EN14683 ist diese Zertifizierung. Um diese Auszeichnung zu bekommen sind viele, einem gehobenen Standart entprechende Tests zu durchlaufen. Gemessen wird unter anderem die Filterung der Bakterien, was einer der wichtigsten Punkte ist.

Nur die Masken, welche diese Testreihen erfolgreich durchlaufen haben dürfen in der EU unter der EU Norm vertrieben und in Gebrauch genommen werden. Nur diese Mund- und Nasenschutz Produkte gewähren einen sicheren Umgang mit den Bakterien. Ob Epidemie oder Pandemie für beide sind sie zugelassen.

Die Masken des Types I werden hauptsächlich von privaten Personen und im Arbeitsbereich benutzt. Der Typ II kommt dagegen in Krankenhäusern, Arztpraxen oder anderen medizinischen Einrichtungen zum Einsatz.


Bei unseren zertifizierten Produkten ist die Effizienz der Bakterienfiltration gegeben und kann somit bedenkenlos benutzt werden.https://www.ronny.de/mund-und-nasenschutz/

Ihre Gesundheit sollte es Ihnen wert sein sich optimal zu schützen. Alles Gute und bleiben Sie gesund.