Was bedeuten die Bezeichnungen auf den Masken?

Was bedeuten die Bezeichnungen auf den Masken? Wir helfen Ihnen dur den Dschungel an Zeichen und Bezeichnungen.

Ronny T Shirt Druck informiert ausführlich über die verschiedenen Maskentypen nach bestem Wissen und Gewissen. Sollte etwas zu klären sein, oder nicht Ihrer Meinung entsprechen bitte ich um kurzen Kontakt.

Medizinische Schutzmasken sind zur Zeit ein ganz großes Thema. Doch was bedeuten all diese unterschiedlichen Zahlen und Bezeichnungen wenn Sie diese auf der Maske sehen? Selbst für Kenner ist das ein ganz heikles Thema und nicht immer ganz klar. Man muss immer unterscheiden ob es sich um eine medizinische Maske, oder vielleicht um eine FFPII Maske dabei handelt. In diesem Beitrag spreche ich von den medizinischen Masken, auch OP Masken genannt.

Der TYPIIR ist ein von der EU vorgeschriebenes Produkt, welches den EU Vorgaben entsprechen muss. EU Richtlinie 93/43/EWG EN14683:2019+AC2019 mit der Kennzeichnung des Zeichens CE.

Dabei handelt es sich um eine Maske mit sehr hohem besonderen Spritzschutz. Diese Eigenschaft minimiert das Übertragen von Viren, Bakterien und anderen Partikeln aus dem Mund- und Rachenraum des Maskenträgers. Der Maskenträger schützt sich selbst und andere. Eigene und fremde Körperflüssigkeiten wie Blut bei Operationen oder Speichel und darin enthaltenen Bakterien und Viren werden abgeblockt. Die Masken werden mit Ohrschlaufen getragen und an der Nase sind Bügel eingebaut, welche ein dichtes anschmiegen an die Anatomie des Gesichtes ermöglichen. Somit dichtet die OP Maske optimal ab und verhindert das seitliche Eindringen von Fremdkörpern.

Folgende Merkmale zeichnen die Maske aus:

  • der Tragekomfort ist sehr gut und der Nasenbügel ermöglich einen optimalen Sitz
  • TYPIIR ist besonders gegenüber Flüssigkeiten sehr resistent
  • es sind 3lagige Schutzmasken
  • die Filterleistung der Viren und Bakterien liegt bei 98%
  • die Atmung wird dann weniger beeinträchtigt. ca. 60Pa/cm2
  • sie fusseln nicht
  • Flüssigkeitsdruckresistent ca. 16kPa

Was bedeuten die Bezeichnungen auf den Masken?

Sie sollten Ihre Maske nicht länger als 2 Stunden tragen. Bitte entsorgen Sie diese nach dieser Zeit. Die Maske hat dann ihren Dienst getan. Bitte nicht an der falschen Stelle sparen, Ihre Gesundheit dankt es Ihnen.

Die Maske nicht an der Innenseite berühren, sondern an den Schlaufen halten und über Kinn, Mund und Nase ziehen. An den Ohren fixieren und den Nasenbügel sanft, aber fest an die Nase andrücken.

Ronny T Shirt Druck wünscht Ihnen und Ihren Lieben alles Gute und vor allem Gesundheit. Schützen Sie sich und Ihr gesamtes Umfeld. Schutz kann so einfach sein! Achten Sie auf Hygiene, halten Sie den Abstand zu anderen und geben Sie ein gutes Beispiel für andere.

Und wie immer sind wir weiterhin mit allen Fragen rund um das T Shirt bedrucken für Sie da. Das Bedrucken von Textilien ist ja unsere Kernkompetenz.

Ronny T Shirt Druck klärt auf, was ist eine medizinische Maske TYPIIR

https://www.ronny.de/mund-und-nasenschutz/


Was sind medizinische Gesichtsmasken Typ I und II

Munschutzmasken der Typen I und II

Diese sind medizinische Produkte und schützen den Umgebungsbereich des Trägers vor Tröpfcheninfektionen. Diese Tröpfchen entstehen durch husten, räuspern, spucken, niesen, eine feuchte Aussprache und auch beim Singen.

Die beiden Masken unterscheiden sich durch folgende Fähigkeiten:

  • Typ I filtert mindestens 95%
  • Typ II filtert mindestens 98%

der Bakterien aus der Luft.

Alle in Europa in gebrauch befindlichen Masken müssen der EU Norm entsprechen. EN14683 ist diese Zertifizierung. Um diese Auszeichnung zu bekommen sind viele, einem gehobenen Standart entprechende Tests zu durchlaufen. Gemessen wird unter anderem die Filterung der Bakterien, was einer der wichtigsten Punkte ist.

Nur die Masken, welche diese Testreihen erfolgreich durchlaufen haben dürfen in der EU unter der EU Norm vertrieben und in Gebrauch genommen werden. Nur diese Mund- und Nasenschutz Produkte gewähren einen sicheren Umgang mit den Bakterien. Ob Epidemie oder Pandemie für beide sind sie zugelassen.

Die Masken des Types I werden hauptsächlich von privaten Personen und im Arbeitsbereich benutzt. Der Typ II kommt dagegen in Krankenhäusern, Arztpraxen oder anderen medizinischen Einrichtungen zum Einsatz.


Bei unseren zertifizierten Produkten ist die Effizienz der Bakterienfiltration gegeben und kann somit bedenkenlos benutzt werden.https://www.ronny.de/mund-und-nasenschutz/

Ihre Gesundheit sollte es Ihnen wert sein sich optimal zu schützen. Alles Gute und bleiben Sie gesund.